Kameradenverein Trier-Euren 1909 e.V.

Wir über uns

Getreu den bei der Gründung des Kameradenvereins selbst auferlegten ethischen Grundsätzen hat sich der Verein bewährt und hält auch weiterhin an den zur Tradition gewordenen Verpflichtungen fest.

Wenn sich auch in der heutigen Zeit viele Dinge auf Grund der sozialen und wirtschaftlichen Absicherung zum Vorteil geändert haben, so stehen heute noch die Kameradschaft, der Zusammenhalt, das gegenseitige Miteinander und die Geselligkeit im Vordergrund.

Die älteren und kranken Kameraden werden auch heute noch vom Vereinsvorsitzenden oder seinem Stellvertreter besucht und mit einer Aufmerksamkeit bedacht. Den Angehörigen der verstorbenen Mitglieder wird eine Beihilfe für die Beerdigungskosten gewährt.

Der Mittelpunkt des Vereinslebens ist die schöne Hütte beim Waldfrieden. Das Vereinstreffen, jeden Dienstag ab 16:00 Uhr, an dem sich viele Kameraden beteiligen, wird mit Begeisterung angenommen. Dieses gesellige Beisammensein mit viel Spaß und Freude, mit Kartenspiel, guten Gesprächen und bunter Unterhaltung ist nicht mehr wegzudenken. Es fördert das Vereinsleben und die Zusammengehörigkeit. Auch Gäste sind hierbei jederzeit herzlich willkommen.

Die schon zur Tradition gewordenen Feste an Christi Himmelfahrt sowie im Herbst das Oktober- oder Viezfest wird von Jung und Alt mit Begeisterung angenommen. Musik, ein unterhaltsames Programm, die leckere Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen und Grillspezialitäten sind für alle Gäste ein abwechslungsreiches Erlebnis.

Auch die Kinder kommen beim gemeinsamen Spielen im Wald und kostenlosem Ponyreiten auf ihre Kosten.

Die stets interessanten, schönen, preiswerten und vom Verein gut organisierten Tagesreisen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind immer ausgebucht. Dabei wird den Teilnehmern ein ausgewogenes Programm geboten, bei dem natürlich neben Kultur- und Naturgenüssen Geselligkeit und Frohsinn ihren festen Platz haben.

Für sehr viele Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen sind diese Jahresfahrten ein Höhepunkt im Vereinskalender.

Am Volkstrauertag veranstaltet der Kameradenverein auf dem Friedhof in Euren unter Mitwirkung des Musikvereins, der Feuerwehr und der Reservistenvereinigung eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung. Eine weitere wichtige Aufgabe, die Ausschmückung des Kriegerdenkmals mit Blumen und deren Pflege, wird ebenfalls vom Kameradenverein übernommen.

Die alljährlich stattfindende und schon zur Tradition gewordene Weihnachtsfeier wird von unseren Mitgliedern und Angehörigen wegen der familiären Atmosphäre gerne besucht. Von unseren älteren Mitgliedern und Witwen wird stets bestätigt, dass diese Weihnachtsfeier die einzige Möglichkeit ist, in einer Gemeinschaft und unter dem Christbaum, die traditionellen Weihnachtsbräuche zu erleben.

Heute hat der Kameradenverein eine feste Position im Vereinsleben unseres Stadtteils und ist Mitglied im Kulturring Trier-Euren. Wo es uns möglich ist, unterstützen wir in Not geratene Kameraden und Angehörige. Viele Einrichtungen wie Jugendgruppen der Vereine von Orts- und Pfarrgemeinde, die kleine Pyramide e.V., Kindergärten, die Arbeiterwohlfahrt und die Werkstätten der Lebenshilfe e.V. für behinderte Menschen sowie die Renovierung der Kapelle im Talbildchen wurden durch persönlichen Einsatz von Kameraden oder aber durch finanzielle Spenden/Zuwendungen unterstützt.

Obwohl der Verein über einen „gesunden“ Mitgliederbestand verfügt, hat der Vorstand sich auf die Fahnen geschrieben, weitere Mitglieder – insbesondere der jüngeren Generation - zu gewinnen, um mittel- und langfristig den Fortbestand dieser besonderen Gemeinschaft zu sichern.

Selbstverständlich wird sich der Kameradenverein auch in naher Zukunft wieder an Projekten und Aktionen im lokalen sozialen Umfeld beteiligen. Ebenso wollen wir das „Miteinander und Füreinander“ mit den anderen Ortsvereinen unter dem Dach des Kulturrings fortsetzen.




© KV Trier-Euren | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakte
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.